Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Die Transmission
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
- 10. Das Bremssystem
   10.1. Die technischen Charakteristiken
   10.2. Die Regulierung der Lage des Bremspedals
   10.3. Der Hauptzylinder der Bremse
   10.4. Der Bremsmechanismus des Vorderrads der Marke Teves
   10.5. Der Bremsmechanismus des Vorderrads der Marke GIRLING
   10.6. Die Bremsdisk
   10.7. Der Körper der Klammer und der Kolben
   10.8. Der Trommelbremsmechanismus des Hinterrades
   10.9. Die Bremstrommel
   10.10. Der Radbremszylinder
   10.11. Der Scheibenbremsmechanismus des Hinterrades
   10.12. Der Regler des Drucks
   + 10.13. Die stojanotschnyj Bremse
   10.14. Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS)
   10.15. Prokatschka des Bremssystems
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung






10.1. Die technischen Charakteristiken

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Warnung

Seit Januar 1988 hat die Breite der Bremstrommeln auf 6 mm zugenommen.


Die Trommelbremsmechanismen der Hinterräder
  – Der Bremsleisten:
     • die Dicke der Reibungslasche, mm
5,25
     • die minimal zulässige Dicke der Lasche (beim Verschleiß), mm
2,50
  – Die Bremstrommel:
     • der Durchmesser, mm
230
     • der äusserst zulässige Durchmesser, mm
231
     • das axiale Schlagen der Arbeitsoberfläche, mm
Nicht mehr 0,20
     • der höchstzulässige ovale Charakter, mm
Nicht mehr 0,10
  – Der Durchmesser des Kolbens des Radzylinders, mm
17,46

Die Scheibenbremsmechanismen der Flure und der Hinterräder
Das Kennwert
Der Bremsleisten des Bremsmechanismus
Des Vorderrads
Des Hinterrades
Die Dicke der Reibungslasche, mm
14
12
Die minimal zulässige Dicke der Reibungslasche (beim Verschleiß), mm
2
2

Die Sendung
Die Bremsdisks
Die Flure
Die Hinteren
Der Durchmesser, mm
256
276
245
Die Dicke, mm
  – Der gelüfteten Disks
22
25
  –
  – Der nicht gelüfteten Disks
13
  –
10
Die höchstzulässige Dicke (beim Verschleiß):
  – Der gelüfteten Disks
20
23
  –
  – Der nicht gelüfteten Disks
11
  –
8
neploskostnost
0,02
0,01
0,02
Das Stirnschlagen
0,06
0,03
0.06
Auf die Hauptseite