Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Die Transmission
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
- 12. Die elektrische Ausrüstung
   - 12.1. Das System der elektrischen Ausrüstung
      12.1.1. Die technische Charakteristik
      12.1.2. Die Schutzvorrichtungen, das Relais und die Steuereinheiten
      - 12.1.3. Der Generator
         12.1.3.1. Die Abnahme und die Anlage des Generators
         12.1.3.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des Generators
         12.1.3.3. Die Prüfung, die Besichtigung und defektowka der Details des Generators
         12.1.3.4. Die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes des Generators
      + 12.1.4. Der Starter
      + 12.1.5. Die Beleuchtung und das Blinken
   + 12.2. Die Zündanlage
   + 12.3. Die elektrischen Schemen



fe568650



12.1.3.4. Die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes des Generators

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Zug der Bolzen der Befestigung des Generators zum Träger, der Regelungsleiste des Generators und des Generators zur Regelungsleiste zu schwächen.
2. Den Generator vom Block des Motors umzudrehen, dadurch den Riemen spannend. Der Riemen richtig, wenn er sich auf 10–15 mm durchbiegt, wenn auf ihn vom Finger in der Mitte zwischen der Scheibe des Generators und der Scheibe der Kurbelwelle drücken.
3. Die Bolzen der Befestigung des Generators festzuziehen (siehe den Unterabschnitt 12.1.3.1).

Auf die Hauptseite