Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
- 3. Die Motoren
   - 3.1. Die vierzylindrigen Motoren
      3.1.1. Die Abnahme und die Anlage des Motors
      + 3.1.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des Motors
   + 3.2. Die Pjatizilindrowyje Motoren
   + 3.3. Der Dieselmotor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Die Transmission
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung






3.1.1. Die Abnahme und die Anlage des Motors

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto über smotrowoj vom Graben so, dass den Motor festzustellen befand sich unter talju oder anderer ähnlicher Einrichtung von der Ladekapazität nicht weniger als 300 kg.
2. Die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie, die im wasserdichten Mantel rechts gelegen ist auszuschalten (auf den Autos, ausgestattet von der Klimaanlage, ist die Batterie unter dem Rücksitz gelegen).
3. Die Motorhaube (cм abzunehmen. Der Punkt 1-6 des Unterabschnitts 11.3).
4. Vom Körper des Thermostaten den abführenden Schlauch des Heizkörpers auszuschalten, den Pfropfen vom erweiternden Behälter abzunehmen und, die kühlende Flüssigkeit zusammenzuziehen (siehe den Punkt 1-3 des Unterabschnitts 4.1).
5. Die Ausflußpfropfen in kartere des Motors und kartere die Getrieben abzuwenden und, das Öl zusammenzuziehen.
6. Die Ausflußpfropfen in kartere des Motors und kartere die Getrieben abzuwenden und, das Öl zusammenzuziehen.
7. Die elektrischen Leitungen vom Sensor des Einschlusses des Elektrolüfters und vom Lüfter des Systems der Abkühlung auszuschalten.
8. Den Heizkörper abzunehmen (siehe den Punkt 3-9 des Unterabschnitts 4.6).
9. Von der Brennstoffpumpe die Schläuche der Abgabe und des Rückablasses des Brennstoffes (cм auszuschalten. Der Punkt 2 des Unterabschnitts 6.1.5).
10. Die Leitungen von den Knoten und den Elementen der elektrischen Ausrüstung, die auf dem Motor bestimmt sind auszuschalten.
11. Vom Vergaser die Vakuumschläuche und die Taus der Verwaltung auszuschalten.
12. Den Luftfilter (cм abzunehmen. Der Punkt 1-6 des Unterabschnitts 6.1.2).
13. Auf den Autos mit der Klimaanlage, den Kompressor abzunehmen, die Schläuche nicht ausschaltend, und von seinem Draht auf der Karosserie zu festigen.
14. Auf den Autos mit dem Hydroverstärker der Lenkung, die Pumpe abzunehmen, die Schläuche nicht ausschaltend, und von seinem Draht auf der Karosserie zu festigen.
15. teploisoljazionnyj den Schild der rechten Stütze des Motors abzunehmen.
16. Das Emfangsrohr des Dämpfers vom Flansch des Abschlußkollektors (cм auszuschalten. Der Punkt 1 des Unterabschnitts 5.1).
17. Ein wenig den Zug der Mutter der Befestigung des rechten Trägers der Aufhängung des Motors zu schwächen.
18. Den Starter (cм abzunehmen. Der Punkt 1-3 des Unterabschnitts 12.1.4.1).
19. Das Emfangsrohr des Dämpfers vom Träger der Getriebe auszuschalten.
20. Die unteren Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Motor herauszuziehen.
21. Die Bolzen der Befestigung abzuwenden und, den unteren Teil kartera die Kupplungen abzunehmen.
22. Ein wenig den Zug der Mutter der Befestigung des linken Trägers der Aufhängung des Motors zu schwächen.
23. Auf den Autos mit der automatischen Getriebe, die Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators abzuwenden.
24. Unter die Getriebe den Heber oder andere herankommende Stütze zu ersetzen.
25. Die Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Motor abzuwenden.
26. Die Leitung "der Masse" des Motors auszuschalten.
27. Zu prüfen, ob alle Schläuche und der elektrischen Leitung vom Motor ausgeschaltet sind.
28. Die Muttern der Befestigung der linken und rechten Träger des Motors abzuwenden und, den Motor mit der Hilfe tali auszuhängen.
29. Die Träger der Aufhängung des Motors abzunehmen.
30. Den Motor aus der motorischen Abteilung herauszunehmen. Auf den Autos mit der automatischen Transmission, den Hydrotransformator in kartere die Kupplungen festzulegen, damit er nicht ausgefallen ist.
31. Den Motor in der Rückordnung festzustellen. Auf den Autos mit der mechanischen Getriebe vor der Anlage des Motors, mit der feinen Schicht konsistentnoj das Schmieren schlizy der primären Welle der Getriebe einzuschmieren.
Auf die Hauptseite