Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die vierzylindrigen Motoren
   + 3.2. Die Pjatizilindrowyje Motoren
   - 3.3. Der Dieselmotor
      3.3.1. Die Prüfung der Spannung des Riemens des Antriebes der Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      3.3.2. Die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes TNWD
      3.3.3. Die Prüfung der Kerzen nakaliwanija
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Die Transmission
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung



fe568650



3.3.2. Die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes TNWD

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Verwendung VW210 festzustellen. Den Griff drehend, die Feder am 12-13 der Einheiten der Skala festzuziehen.
2. Den Zug der Bolzen der Befestigung THBД zu schwächen und, die Pumpe nach oben oder nach unten, wie gezeigt in der Zeichnung versetzend, die geforderte Spannung des Riemens festzustellen. Die Bolzen der Befestigung TNWD festzuziehen.
3. Prowernut die Kurbelwelle auf eine Wendung und die Spannung des Riemens zu prüfen. Wenn es erforderlich ist, die Regulierung der Spannung zu wiederholen.
4. Zu prüfen, damit die Zeichen des Jh. m t. Stimmten überein. Andernfalls den Anfang der Abgabe des Brennstoffes von der Pumpe des hohen Drucks zu prüfen. Es kann man nur an der Station der technischen Wartung machen, die spezielle Ausrüstung verwendend.
5. Den Deckel 33 festzustellen (siehe die Abb. den Dieselmotor).
6. Wenn es keine Vorrichtungen für die Kontrolle der Spannung des Riemens griffbereit gibt, kann man es so, dass er perekrutschiwalsja groß und hinweisend von den Fingern nicht mehr als auf 45 ° vorübergehend spannen. So bald wie möglich ist nötig es die Spannung des Riemens von der Verwendung zu prüfen. Solange vermeiden Sie die Arbeit des Motors auf den hohen Wendungen

Auf die Hauptseite