Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
- 7. Die Transmission
   - 7.1. Die Kupplung
      7.1.1. Die technische Charakteristik
      7.1.2. Die Abnahme der Kupplung
      7.1.3. Die Besichtigung und defektowka der Details der Kupplung
      7.1.4. Die Anlage der Kupplung
   + 7.2. Der mechanische Antrieb der Ausschaltung der Kupplung
   + 7.3. Der hydraulische Antrieb
   + 7.4. Die Getriebe
   + 7.5. Der Antrieb der Vorderräder
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung






7.1.1 Technische Charakteristik

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Marke die Kupplungen
Fichtel Sachs
Höchstzulässig neploskostnost der Arbeitsoberfläche der Druckdisk, mm
0,3
Der Außendurchmesser der getriebenen Disk, mm:
  – Die Modelle mit KP der Typen 013 und 014II
210
  – Die Modelle mit KP als 093
215
  – Die Modelle mit KP als 016
288
Höchstzulässig torzowoje das Schlagen der getriebenen Disk bei der Distanzmessung 2,5 mm vom Außendurchmesser, mm
0,4
Der freie Lauf des Pedals der Kupplung (der Mechanische
Der Antrieb), mm,
Nicht mehr 15
Die Überschreitung des Pedals der Kupplung
Über dem Bremspedal
(Der hydraulische Antrieb), mm
10
Der maximale Druck im hydraulischen Antrieb der Ausschaltung der Kupplung, kpa (der kgs/cm2)
250 (2,5)
Auf die Hauptseite