Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
- 7. Die Transmission
   + 7.1. Die Kupplung
   + 7.2. Der mechanische Antrieb der Ausschaltung der Kupplung
   - 7.3. Der hydraulische Antrieb
      7.3.1. Der Hauptzylinder des Antriebes der Kupplung
      7.3.2. Der Arbeitszylinder des Antriebes der Kupplung
      7.3.3. Das Lager der Ausschaltung der Kupplung (das Modell der Ausgabe nach 1988)
      7.3.4. Prokatschka die Systeme des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
   + 7.4. Die Getriebe
   + 7.5. Der Antrieb der Vorderräder
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung



fe568650



7.3.3. Das Lager der Ausschaltung der Kupplung (das Modell der Ausgabe nach 1988)

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Einrichtung der Gabel der Ausschaltung der Kupplung auf den Modellen ab 1988

 
1 – karter die Kupplungen;
2 – der Kugelfinger;
3 – die Halterung;
4 – die Scheibe;
5 – uplotnitelnoje der Ring;
6 – das Netz;
7 – die richtende Buchse;
8 – die spannkräftige Klemme;
9 – die Gabel der Ausschaltung der Kupplung;
10 – das Lager der Ausschaltung der Kupplung

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Getriebe abzunehmen.
2. Mit Hilfe des Schraubenziehers die spannkräftige Klemme der Befestigung der Halterung zum Kugelfinger abzunehmen.
3. Die Gabel der Ausschaltung der Kupplung mit dem Lager von der richtenden Buchse abzunehmen.
4. Die Halterung von der Gabel abzunehmen.
5. Das Lager aus der Gabel herauszunehmen.
6. Den Finger der Halterung in die Gabel einzustellen.
7. Die Stützoberflächen der Gabel mit dem Graphitschmieren einzuschmieren und, die Gabel auf die richtende Buchse festzustellen. Dabei die Halterung auf den Kugelfinger festzustellen.
8. Die spannkräftige Klemme festzustellen, die Halterung auf dem Kugelfinger festgelegt.
9. Das Lager der Ausschaltung der Kupplung in die Gabel unter dem Winkel 45 ° zu führen. Wonach es auf der richtenden Buchse festzustellen.

Auf die Hauptseite