Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
- 7. Die Transmission
   + 7.1. Die Kupplung
   + 7.2. Der mechanische Antrieb der Ausschaltung der Kupplung
   + 7.3. Der hydraulische Antrieb
   - 7.4. Die Getriebe
      + 7.4.1. Die viergestufte Getriebe als 014
      + 7.4.2. Die fünfgestufte Getriebe als 013 oder 093
      + 7.4.3. Die fünfgestufte Getriebe der Typen 016 und 012
      - 7.4.4. Die Lenkung von der Umschaltung der Sendungen KP als 016
         7.4.4.1. Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Umschaltung der Sendungen (der Typ I)
         7.4.4.2. Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Umschaltung der Sendungen (der Typ II)
         7.4.4.3. Die Auseinandersetzung des Hebels der Umschaltung der Sendungen
         7.4.4.4. Die Montage des Hebels der Umschaltung der Sendungen
         7.4.4.5. Die Regulierung der Lenkung von der Umschaltung der Sendungen
      + 7.4.5. Die automatische Getriebe
   + 7.5. Der Antrieb der Vorderräder
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung



fe568650



7.4.4.1. Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Umschaltung der Sendungen (der Typ I)

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den hinteren Luftzug 28 (siehe die Abb. die Lenkung von der Umschaltung der Sendungen (den Typ I)) vom Hebel 11 Umschaltungen der Sendungen auszuschalten, wofür, die Mutter 5 abzuwenden und den Bolzen 10 herauszunehmen.
2. Vier Bolzen 20 abzuwenden.
3. Den Hebel der Umschaltung der Sendungen in der Gebühr abzunehmen.
4. Den Hebel der Umschaltung der Sendungen in der Rückordnung festzustellen.

Auf die Hauptseite