Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
- 7. Die Transmission
   + 7.1. Die Kupplung
   + 7.2. Der mechanische Antrieb der Ausschaltung der Kupplung
   + 7.3. Der hydraulische Antrieb
   + 7.4. Die Getriebe
   - 7.5. Der Antrieb der Vorderräder
      7.5.1. poluos
      7.5.2. Das innere Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten (SCHRUS)
      7.5.3. Das äusserliche Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten (SCHRUS)
+ 8. Der Fahrteil
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung



fe568650



7.5.3. Das äusserliche Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten (SCHRUS)

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. poluos vom Auto abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 7.5).
2. stjaschnyje die Kummete 8 abzunehmen und, vom Körper des äusserlichen Gelenkes grjasesaschtschitnyj die Kappe 11 zu schieben.
3. Für den Schnurrbart den Sperrring 10 aufzumachen und, von der Halbachse äusserlich SCHRUS zusammenzupressen, die Bemühung der Schelle beifügend.
4. grjasesaschtschitnyj die Kappe 11 abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den alten Schmierstoff zu entfernen.
2. Ins Gelenk 90 g (das Modell mit den 4-Zylinder-Motoren) oder 120 g (das Modell mit den 5-Zylinder-Motoren) konsistentnoj das Schmieren als «G6» oder das einheimische Schmieren ШРУС-4 zu legen.
3. Auf poluos grjasesaschtschitnyj die Kappe 11 festzustellen.
4. Napressowat das Gelenk in der Gebühr auf poluos so, dass wurde der Sperrring 10 in der Rille der Halbachse zugeklinkt.
5. Die neuen Kummete 8 und obschat auf ihnen die Schlösser festzustellen.
6. poluos auf das Auto festzustellen.

Auf die Hauptseite