Audi 100

1982-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos




Der Audi 100
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Geräte
+ 2. Die technischen Charakteristiken
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Auspuffsystem
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Die Transmission
+ 8. Der Fahrteil
- 9. Die Lenkung
   9.1. Die technische Charakteristik
   9.2. Das Steuerrad
   + 9.3. Die Steuerspalte
   9.4. Der Mechanismus der Lenkung
   9.5. Die Regulierung des Mechanismus der Lenkung
   9.6. Der Steuerluftzug
   9.7. Die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
   9.8. Die Prüfung des Drucks des Drückens der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
   9.9. Prokatschka die Systeme des Hydroverstärkers der Lenkung
   9.10. Der priwodnoj Riemen der Pumpe des Hydroverstärkers
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung






9.2. Das Steuerrad

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Spalte der Lenkung

1 – die dekorative Lasche;
2 – das Steuerrad;
3 – die Mutter;
4 – die Mutter;
5 – der Leisten mit den Leitungen;
6 – die Scheibe;
7 – die Feder;
8 – das Lager;
9 – podrulewyje die Umschaltern;
10 – das Rohr;
11 – der Träger der Steuerspalte;
12 – die obere Welle der Lenkung;
13 – die Buchse;
14 – die Plastbuchse;
15 – die untere Welle der Spalte der Lenkung;
16 – das Kummet;
17, 18, 21 – die Bolzen;
19 – der Träger;
20 – der Schalter der Zündung mit protiwougonnym von der Einrichtung

Die Warnung

Auf den Autos, die mit dem Airbag bestückt sind, das Steuerrad kann man nur an den Stationen der technischen Wartung abnehmen.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie auszuschalten.
2. Die Vorderräder in die Lage der Bewegung des Autos nach der Geraden festzustellen.
3. Die dekorative Lasche abzunehmen und, von ihr den Leisten mit den Leitungen des Schalters des lautlichen Signals auszuschalten.
4. Promarkirowat die gegenseitige Zuneigung des Steuerrads und der Welle der Steuerspalte.
5. Die Mutter der Befestigung des Steuerrads auf soviel abzuwenden, damit ihre Stirnseite sapodlizo mit der Stirnseite der Welle der Steuerspalte war.
6. Für die Stricknadeln schüttelnd, ist es mit der Kraft, auf sich das Steuerrad so, dass es zu ziehen mit schlizew der Steuerwelle ausgestiegen. Endgültig die Mutter abzuwenden und, die Scheibe und das Steuerrad abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage, zu prüfen, damit sich die Vorderräder in der Lage der Bewegung des Autos nach der Geraden befanden und der Hebel des Umschalters der Fahrtrichtungsanzeiger war in der neutralen Lage. Dabei soll der Fingerhebel der Abschaltung der Fahrtrichtungsanzeiger zur linken Seite gerichtet sein.
2. Das Steuerrad auf die Welle entsprechend dem früher gemachten Zeichen festzustellen.
3. Die Scheibe festzustellen und, die Mutter der Befestigung vom Moment 40 N·m (4,0 kgs·m umzukehren).
4. Den Kohlenkontakt mit der Leitung in die Nabe des Steuerrads einzustellen.
5. Den Leisten mit der Leitung an die dekorative Lasche anzuschließen und, die Lasche auf das Steuerrad festzustellen.
6. Die Entfernung vom Mantel des Steuerrads bis zum Mantel podrulewych der Umschaltern zu prüfen, das 3 mm gleich sein soll. Wenn sich diese Entfernung von angegeben unterscheidet, die Befestigung podrulewych der Umschaltern durch die Öffnung zu schwächen, die unten im Mantel podrulewych die Umschaltern gelegen ist. Die geforderte Entfernung auszustellen und, podrulewyje die Umschaltern zu festigen.
7. Die Probefahrt zu erzeugen. Bei der Bewegung des Autos auf den geraden Stricknadeln des Steuerrads sollen horizontal gelegen sein. Andernfalls das Steuerrad abzunehmen und, es von neuem festzustellen.
Auf die Hauptseite